Kuckucksei, kulturell-politischer Club e.V.

Hygienekonzept

Hinweis

Hygienekonzept des Kuckucksei, kulturell-politischer Club e.V. nach §7 CoronaVO des Landes Baden-Württemberg vom 15. September 2021, in der ab dem 24. November 2021 gültigen Fassung.
Sämtliche Referenzen auf Paragraphen beziehen sich auf die genannte CoronaVO.
Zur aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelangst Du hier .
  1. Die Hinweisschilder und Aushänge vor Ort sind zu beachten!
  2. Der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen soll eingehalten werden.
  3. Am Eingang, sowie im Innenbereich stehen Handdesinfektionsspender zur Verfügung, welche genutzt werden sollen.
  4. Auf dem gesamten Gelände, auch auf den Sitzplätzen im Innenbereich, gilt die Pflicht eine medizinische Maske zu tragen.
  5. Zutritt zu unseren Veranstaltungen erhalten ausschließlich geimpfte oder genesene Personen, welche entweder einen tagesaktuellen Antigen-Testnachweis - einer offiziellen Teststelle, ein Testnachweis im Sinne von §2 Nummer 7 SchAusnahmV ist nicht ausreichend - oder einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test vorweisen können. Es gilt jeweils der Testzeitpunkt. Ein entsprechender Nachweis nach §4 CoronaVO und §10 Absatz 1a CoronaVO ist vorzulegen.
  6. Die Authentizität der Nachweise wird mittels CovPassCheck-App geprüft (nein, wir machen da keine Fotos, sondern scannen die QR-Codes). Es muss ein elektronisch lesbares Dokument vorgelegt werden, der Impfpass ist dafür nicht ausreichend.
  7. Die Plausibilität des Nachweisinhabenden wird mittels Lichtbildausweis vorgenommen.
  8. Ausgenommen vom zuvor erwähnten Zutrittsverbot sind
    • Personen welche sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.
    • Personen für die es keine allgemeine Impfempfehlung der STIKO gibt.
    • Schwangere und Stillende.
    Es sind entsprechende ärztliche Nachweise und ein negativer Antigen-Testnachweis (Vorgaben wie oben) vorzulegen.
  9. Die Kontaktdaten von Besuchern werden digital oder analog für vier Wochen aufbewahrt. Die Angaben müssen wahrheitsgemäß erfolgen, vergleiche §8 CoronaVO.
  10. Sollten keine Kontaktdaten und/oder 2G Nachweise und/oder Testnachweise erbracht werden, oder gegen die Maskenpflicht verstoßen werden erfolgt ein umgehender Auschluss von der Veranstaltung. Ebenfalls schließen wir Personen vom Zutritt aus, sollte sich der Verdacht ergeben, dass Nachweise nicht authentisch sind. In diesen Fällen werden keine Kosten erstattet. Betrugsversuche übergeben wir der Strafverfolgungsbehörde.
  11. Es besteht ein Betretungsverbot für Personen welche sich in Quarantäne befinden, in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Corona infizierten Person hatten oder typische Coronasymptome aufweisen. Es erfolgt keine Kostenerstattung.
  12. Die Räume werden vor und nach der Veranstaltung gelüftet.
  13. Die Abluftanlage, sowie Luftfiltergeräte sind während Veranstaltungen in Betrieb.
  14. Die Reinigung der Räumlichkeiten findet vor Veranstaltungen statt. Handkontaktflächen werden während des Veranstaltungsbetrieb zusätzlich gereinigt.
  15. Die Besucher:innen Kapazität wird auf 38 Personen begrenzt!
  16. Künstler:innen und Mitarbeitende werden bei der Ermittlung der Besucherzahlen nicht berücksichtigt.
  17. Künstler:innen ist es während des Auftritts gestattet die Maske abzunehmen, wobei Blasinstrumente untersagt sind.
  18. Mitarbeitende werden entsprechend der Hygienevorschriften unterrichtet.

Nürtingen, 28. November 2021
Version 2.4 - erstellt vor 7 Tagen

Wird fortlaufend aktualisiert.
0