Bild

Folkival Light 2020

Folkival Light 2020
Folk-Festival

Sa 19. September 2020
Einlass 15.00 Uhr
Beginn 16.00 Uhr

Vorverkauf 1; 3
18 Euro
Abendkasse 2; 3 & 5
20 Euro
17 Euro ermäßigt

Location beachten: Vorplatz der Stadthalle K3N - bei Regen in der Stadthalle - Heiligkreuzstraße 4.
Im Rahmen der Nürtinger Kulturbühne.



JS

Dan Fraser

– 16 Uhr. Dan Fraser ist kein Unbekannter in Nürtingen. Hat er doch in den 90ern und Anfang der 2000er hier gelebt und in mehreren Bands gespielt. So manch einem sind vielleicht noch die ‚Jackaroo Ratbags‘ in Erinnerung. Dem Folkpublikum ist wohl eher eine Gruppe namens ‚The McMontos‘ ein Begriff; diese hat er zusammen mit Johannes Single 2002 gegründet. In seiner Heimat Ostengland spielt er weit über 100 Gigs im Jahr und gilt dort als einer der besten Sänger und Performer. Dan zu beschreiben ist nicht schwierig, Kelte mit Stimme und Witz, der Lieder und Balladen zu Geschichten macht und das Publikum auf eine musikalische Reise durch die britischen Inseln mitnimmt. Besonders seine Interpretationen nordirischer Lieder sind hervorzuheben, da ist die Gänsehaut vorprogrammiert. Aber wen wundert's bei den Genen......

The Hoodie Crows

– 17.30 Uhr. Seit 2012 spielen Sebastian Barwinek und Johannes Single gemeinsame Konzerte. Während diese Abende zu Beginn aus den jeweiligen Soloprogrammen bestanden und nur einige ausgewählte Stücke zusammengespielt wurden, wuchs das gemeinsame Programm nach und nach. Daher beschlossen die beiden, sich im Frühjahr 2014 zu einem genuinen Duo zusammenzufinden. Der Name ‘The Hoodie Crows’ bezieht sich einerseits auf die Nebelkrähe (Hooded Crow, bzw. in einem schottischen Märchen auch Hoodie Crow), die in der keltischen Folklore immer wieder auftaucht, und andererseits auf die übliche Bekleidung auf den diversen Bühnen: den Kapuzenpulli (engl: hoodie). Das Repertoire bewegt sich jenseits von Pub-Klischees, und 'The Hoodie Crows' bringen – in Hommage an die wilde Schönheit irischer und schottischer Landschaft – viele ruhigere Stücke zu Gehör. Natürlich kommt auch das flottere Liedgut nicht zu kurz, was, gepaart mit humoristischen und informativen Geschichten, einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend garantiert. Ihr Erstlingswerk ‚on the wing‘ wurde als eine der besten Folkveröffentlichungen 2016 geadelt und ihre wundervolle Musikmischung hat sie bereits auf große und kleine Festivals wie dem Rudolstadt-Festival, den Leverkusener Irish Days oder das Folk im Allgäu gebracht und Ihnen darüber hinaus auf ausgedehnten Tourneen in Deutschland, England, Wales und Schottland immer ein begeistertes Publikum beschert.

Matching Ties

– 19.00 Uhr. Die zwei führenden Folk-Musiker der europäischen Szene mit den zusammen passenden Krawatten Paul Stowe (USA), und Trevor Morriss (GB) spielen eine vielfältige und einzigartige Mischung aus irischem, englischem und schottischem Folk und verwandtem amerikanischem Bluegrass auf traditionellen Saiteninstrumenten akustische Gitarren, Mandolinen, irische Bouzouki und Bodhrán (irischer Trommel). Sie sind nicht nur gekonnte Stilisten auf dieser Vielzahl Instrumenten, sondern auch begnadete Sänger und Entertainer. Folk und Akustik Musik auf höchsten Niveau! Seit 1986 mit mehr als 3000 Konzerte international unterwegs.

Gudrun Walther & Jürgen Treyz

– 20.30 Uhr. Gudrun Walther und Jürgen Treyz sind zwei der erfolgreichsten Folkmusiker Deutschlands. Mit ihren Bands Cara und Litha touren sie regelmäßig in Europa und den USA. Jeder der beiden für sich ist ein erstklassiger Musiker, im Zusammenspiel als Duo loten sie alle Möglichkeiten aus, die sich in dieser Besetzung ergeben. Ausgezeichnet mit zwei Irish Music Awards, mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für verschiedene Produktionen geehrt, sind beide international gefragte Studio- und Live-Musiker und sogar eine Platin-Schallplatte haben sie für die Musik zum Hörbuch „Der Kleine Prinz“ errungen. Dazu eine humorvolle Moderation mit Reiseberichten, Skurrilem und Alltagsgeschichten aus einem Musikerhaushalt, die das Publikum sofort in ihren Bann zieht. Darüber hinaus sind Gudrun und Jürgen schon lange Jahre Freunde des FOLKIVALs und beehren unsere Bühne regelmäßig mit den verschiedensten Formationen.
Folkival Light 2020 - Folk-Festival

Folkival Light 2020
Folk-Festival

Sa 19. September 2020
Einlass 15.00 Uhr
Beginn 16.00 Uhr

Vorverkauf 1; 3
18 Euro
Abendkasse 2; 3 & 5
20 Euro
17 Euro ermäßigt

Location beachten: Vorplatz der Stadthalle K3N - bei Regen in der Stadthalle - Heiligkreuzstraße 4.
Im Rahmen der Nürtinger Kulturbühne.



JS
Einlass 15.00 Uhr, Beginn 16.00 Uhr.
VVK 18 Euro; AK 20 Euro, ermäßigt 17 Euro.
Folkival Light 2020
1 Zuzüglich eventueller Vorverkaufs- und/oder Systemgebühren, sowie gegebenenfalls Versand oder Servicegebühr. Online Vorverkauf via easyticket.de endet im Regelfall um Mittag am Vortag der Veranstaltung.
2 Die Abendkasse öffnet mit dem Einlass, es besteht kein Anspruch auf verfügbare Karten.
3 Angaben ohne Gewähr.
4 ---
5 Kinder unter 14 Jahren und Begleitpersonen von schwerstbehinderten Personen erhalten freien Eintritt.