Kuckucksei, kulturell-politischer Club e.V.

Tir Nan Og

Auf über 300 Auftritten haben Tir Nan Og schon reichlich Bühnenerfahrung gesammelt und immer noch schaffen es die bayerischen Iren, ihren Stil neu zu erfinden. Dabei sind sie der keltischen Ursuppe doch immer treu geblieben. Mit Einflüssen aus Rock, Reggae und Akustik Punk heißen sie ihre Fans herzlich willkommen im Land der ewigen Jugend. Denn nichts anderes bedeutet „Tir Nan Og“. Das Sextett hat schon so manche internationale Bühne abgebrannt und heizt den Zuhörern regelmäßig mit kreativem Irish Folk Rock ein. Die ewig Junggebliebenen aus Bayern haben im Lauf der letzten Jahre einen ganz eigenen Sound entwickelt, der mal zum Mitsingen und Tanzen einlädt, mal rockig und düster daherkommt und mal zum Nachdenken anregt Auf ihrem sechsten Album besingen sie nun die Liebe, das Leben, den Tod und reichlich Alkohol – alles traditionelle, irische Themen und doch ist Sing, Ye Bastards! alles andere als ein traditionelles Irish-Folk-Album. Von bierseliger Leichtigkeit in Slainte bis hin zu Angst und Verzweiflung, die Fear Gorta prägen, zeigen Tir Nan Og auch auf dem neuen Album ein erstaunliches emotionales und musikalisches Spektrum. Das neue Werk ist die konsequente Weiterentwicklung ihres unverwechselbaren Sounds und zeigt, dass die Band reifer, aber keinen Deut langweiliger geworden ist. Sing, Ye Bastards! Ist moderner, rockiger Irish Folk, der begeistert.
Tir Nan Og - Folkrock

Tir Nan Og
Folkrock

tirnan.org

Fr 13. Januar 2023
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr

Vorverkauf 1; 3
18 Euro
Abendkasse 2; 3 & 5
20 Euro
17 Euro ermäßigt



JoS
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.
VVK 18 Euro; AK 20 Euro, ermäßigt 17 Euro.
0
1 Zuzüglich eventueller Vorverkaufs- und/oder Systemgebühren, sowie gegebenenfalls Versand oder Servicegebühr. Online Vorverkauf via easyticket.de endet im Regelfall um Mittag am Vortag der Veranstaltung.
2 Die Abendkasse öffnet mit dem Einlass, es besteht kein Anspruch auf verfügbare Karten.
3 Angaben ohne Gewähr.
4 ---
5 Kinder unter 14 Jahren und Begleitpersonen von schwerstbehinderten Personen erhalten freien Eintritt.